un-bRK

Die UN-Behindertenrechtskonvention ist am 15. Mai 2014 auch in der Schweiz in Kraft getreten.

 

 

das offizielle CH-PDF

 

PDF der deutschen Version aus Deutschland, 3-sprachig e, f, d

 

PDF der Fassung der Schattenübersetzung des NETZWERK ARTIKEL 3 e.V.

der zwischen Deutschland, Liechtenstein, Österreich und der Schweiz abgestimmten Übersetzung

 

Die offizielle deutsche Übersetzung der Konvention wurde zwischen Deutschland, Liechtenstein, Österreich und der Schweiz abgestimmt. Die Betroffenen und deren Verbände in Deutschland sahen sich hieran nicht ausreichend beteiligt. Insbesondere konnte keine Einigung hinsichtlich der Übersetzung des in Artikel 24 der Konvention verwendeten englischen Begriffs Inclusion der in der offiziellen Übersetzung mit Integration übersetzt wurde, herbeigeführt werden. Dies führte zur Erstellung einer so genannten Schattenübersetzung, die nach Ansicht der Verfasser der Originalfassung näher kommt als die offizielle deutsche Übersetzung. Die gemäß der Konvention in allen Phasen der Umsetzung und Überwachung einzubeziehenden deutschen Betroffenen mit ihren Organisationen waren an der Erstellung dieser Fassung beteiligt. Quelle Wikipedia

 

 

nach oben

Letztmals aktualisiert: 01.11..2014